21. Oktober 2015

Lehrer des Lehrerbeirats wirken bei der Motiv und Farbauswahl der aktuellsten Schulprodukte mit

Analyse für eine passende Motiv- und Farbauswahl
Analyse für eine passende Motiv- und Farbauswahl
Der Lehrerbeirat der Firma Schneider war dieses Jahr wieder eingespannt
Der Lehrerbeirat der Firma Schneider war dieses Jahr wieder eingespannt
Lehrer des Lehrerbeirats wirken bei der Motiv und Farbauswahl der aktuellsten Schulprodukte mit
Lehrer des Lehrerbeirats wirken bei der Motiv und Farbauswahl der aktuellsten Schulprodukte mit
Didacta 2015
Didacta 2015
Gruppenfoto Lehrerbeirat
Gruppenfoto Lehrerbeirat
Mit verstärkter Mannschaft am Stand
Mit verstärkter Mannschaft am Stand

Der seit 2011 existierende, und ständig wachsende Lehrerbeirat der Firma Schneider war dieses Jahr wieder eingespannt in die Gestaltung des aktuellen Schulsortiments.

Jährlich werden bei Schneider die Stiftdekore aktualisiert und den neusten Trends und Einflüssen angepasst.

Die Zusammenarbeit mit den Lehrern des Lehrerbeirats erleichtert Schneider den Zugang zur Zielgruppe und ermöglicht eine authentische Analyse für eine passende Motivauswahl. Die letzte Zusammenarbeit betraf die Schulprodukte wie die Schreiblernserie Base, Füller und Patronenroller Glam und Modelle wie Inx und Zippi Auch in Vergangenheit wurde die Expertise und die Nähe zur Zielgruppe der teilnehmenden Lehrer für verschiedene Themenbereiche genutzt. So zum Beispiel beim breit angelegten Praxistest in 50 Schulen in Deutschland, bei dem der Schreiblernroller Base Senso mit Leuchtsignal bei zu starkem Aufdrücken Objekt war. Durch die einzigartigen pädagogischen Merkmale dieses Produkts entstand der lebhafte Dialog zwischen Lehrer und Hersteller, aus dem sich ein Kern zu einem Schneider-Lehrerbeirat formierte.

Nicht nur die Bedürfnisse von Schülern, sondern auch die Bedürfnisse der Pädagogen selbst sind wichtig und interessant für Schneider, und werden bei Neukonzeptionen von Produkten und in der Beratung berücksichtigt.Weitere Tests und ein intensiver Informationsaustausch werden auch in Zukunft den Lehrerbeirat prägen, um diesen als spannende Plattform für die Zusammenarbeit zwischen Schneider und den Pädagogen zu dienen.

Außer dem Lehrerbeirat spricht Schneider Pädagogen und Fachkräfte auch jährlich auf der didacta an. Vom 16.- 20 Februar stellt Schneider dort wieder das aktuelle Schulsortiment vor sensibilisiert die Lehrer für das Thema Schreiben lernen. Dieses Thema wird oft unterschätzt. Mit dem falschen Schreibgerät das Schreiben anzufangen kann Folgen haben. Daher ist es hilfreich für Pädagogen und Eltern sich diesem Thema anzunehmen.

Mehr über die Schreiblern-Produkte von Schneider erfahren Sie hier.

Beitritt im Lehrerbeirat

Für den Beitritt im Lehrerbeirat müssen sich die Lehrer lediglich per Email durch die Angabe der Schule und der Schuladresse unter folgender Emailadresse melden: u46geLehrer.Teamu46ge@schneiderpen.deu46ge (Bitte beachten Sie: der Beitritt im Lehrerbeirat ist ausschließlich für Lehrkräfte vorgesehen. Referendare können leider nicht berücksichtigt werden.)

[317 Wörter, 2417 Zeichen (inkl. Leerzeichen), von Martina Schneider]