27. Februar 2019

Schneider auf der didacta 2019

Viel los am Schneider Stand in Halle 9 C101 auf der didacta 2019.
Viel los am Schneider Stand in Halle 9 C101 auf der didacta 2019.
Bei Schneider ist man ganz begeistert vom Andrang und den vielen interessierten Besuchern am Messestand auf der didacta 2019 in Köln!
Bei Schneider ist man ganz begeistert vom Andrang und den vielen interessierten Besuchern am Messestand auf der didacta 2019 in Köln!
Schneider Mitarbeiter beraten auf dem Messestand auf der didacta 2019 in Köln die Lehrer, Ausbilder, Pädagogen und Erzieher.
Schneider Mitarbeiter beraten auf dem Messestand auf der didacta 2019 in Köln die Lehrer, Ausbilder, Pädagogen und Erzieher.
Schneider präsentiert auf der didacta 2019 den Besuchern unter anderemdie brandneuen Füller und Patronenroller Ceod Shiny und Ray.
Schneider präsentiert auf der didacta 2019 den Besuchern unter anderemdie brandneuen Füller und Patronenroller Ceod Shiny und Ray.

Die didacta 2019 in Köln ist vorbei. Bei Schneider ist man ganz begeistert vom Andrang und den vielen interessierten Besuchern am Messestand! Als Europas größte Fachmesse für Lehrkräfte, Erzieher, Ausbilder, Trainer und Personalentwickler deckt sie vier Themenbereiche ab: Frühe Bildung, Schule/Hochschule, Berufliche Bildung/Qualifizierung und neue Technologien. Schneider war mit einem Stand in Halle 9 (C101) vor Ort. Die Schneider-Mitarbeiter am Messestand nutzten die Möglichkeit, den Pädagogen das Schulsortiment vorzustellen.

Mit einem Gutscheinflyer, den die Lehrer vorab erhielten, kamen sie bei Schneider am Stand vorbei und holten sich den Tintenroller Breeze zum Sonderpreis ab. Der Tintenroller zeichnet sich durch das bekannteste deutsche Umweltzeichen, den „Blauen Engel“, aus. Schneider ist das erste Unternehmen, das die Richtlinien für den Blauen Engel für Schreibgeräte erfüllt. Der nachfüllbare Patronenroller Breeze wird aus recyceltem Kunststoff hergestellt und liegt lässig in der Hand. Nicht nur dieses innovative und nachhaltige Produkt, sondern auch der Füllhalter und Patronenroller „Ray“ wurde auf der didacta ausgestellt und begeisterte vor allem durch die drei neuen Trendfarben (Onyx, Teal und Coral) und sein weiches Schreibgefühl. Für die Leute, die etwas Edles suchten, präsentierte Schneider den Besuchern den brandneuen Füller und Patronenroller Ceod Shiny. Er ist geradlinig und vereint schlichte Eleganz durch minimalistische, jedoch markante Linienführung und Design. Die perlig glänzende seidig-matte Oberfläche liegt geschmeidig in der Hand und das ergonomisch gummierte Griffprofil des Füllers fördert eine entspannte Schreibhaltung.

Für Liebhaber des schnellen Schreibens, die Kugelschreiber oder Tintenroller als Werkzeug bevorzugen, hatte Schneider die beliebten „Slider“-Kugelschreiber und den Tintenroller „One“ dabei. Diese wurden aufgrund ihrer weich gleitenden Schreibeigenschaften von vielen Besuchern als Lieblingsstifte identifiziert. Umweltbewussten Vielschreibern steht seit diesem Jahr zusätzlich der neue nachfüllbare One Change bei allen täglichen Schreibbedürfnissen zur Seite.

Schneider nutzte die Messe auch, um mit interessierten Lehrkräften über passende Produkte zum Schreibenlernen zu sprechen. Das Schreibenlernen ist eine komplexe feinmotorische Leistung, die oft unterschätzt wird. Mit dem falschen Schreibgerät das Schreiben anzufangen kann Folgen haben. Daher ist es für Pädagogen und Eltern hilfreich, sich diesem Thema anzunehmen. Mit viel Energie und fachlicher Expertise von Ergonomen und Chiropraktikern wurden bei Schneider Konzepte entwickelt, die es den Schreibanfängern leichtmachen, ein Schreibgerät richtig zu halten und richtig zu führen. Dabei legt Schneider großen Wert auf Benutzerfreundlichkeit, Ergonomie, Langlebigkeit und fachliche Beratung für Pädagogen und Eltern.

Zwei beliebte Schreiblern-Produkte sind der Base Kid und der Base Senso: Base Kid, „der Füller der mitwächst“ hat einen kurzen und einen langen Schaft für kleine und große Hände. Der Patronenroller Base Senso besitzt ein Warnlicht am Stiftende, welches anzeigt, wenn beim Schreiben zu viel Druck ausgeübt wird.

[420 Wörter, 3238 Zeichen (inkl. Leerzeichen), von Martina Schneider]