Qualität ist kein Selbstzweck. Es geht uns darum, Schreibgeräte auf den Markt zu bringen, die dank ihrer Eigenschaften von den Nutzern völlig selbstverständlich in den Alltag integriert werden – und ihn unmerklich angenehmer und besser machen.

Deshalb arbeiten wir konsequent an technischen Innovationen, die die Schreibeigenschaften unserer Geräte verbessern. Wie die Viscoglide-Technologie für leichtes, gleitendes Schreiben, die Liquid-Ink-Technologie für extrem gleichmäßigen Tintenfluss oder die Hybrid-Spitzen aus Edelstahl und elastischem Kunststoff für eine besonders weiche und angenehme Strichführung.

Um unsere Herstellungsprozesse permanent überprüfen und optimieren zu können und so die hohe Qualität unserer Produkte zu gewährleisten, entwickeln und produzieren wir fast ausschließlich in Deutschland – das wird durch die Aufschrift „Made in Germany” auf allen unseren Schreibgeräten sichtbar.


Die Marke des Jahrhunderts 2016

„Marke des Jahrhunderts ist eine Marke, wenn sie die Champions League geschafft hat … das Beste. Das, was eigentlich alle wollen.“, sagt Florian Langenscheidt, Herausgeber der „Marke des Jahrhunderts“ des Deutschen Standards. 2016 wurde Schneider genau dafür ausgezeichnet – für eine Markenbildung, die in ihrem Segment ihresgleichen sucht. Sei es die Einführung des Kugelschreibers in Deutschland, das „Made in Germany“ oder die EMAS-zertifizierte Umweltfreundlichkeit … Schneider steht für Qualität, Erfindungsreichtum und Integrität.


Der German Brand Award 2017

Erfolg auf ganzer Linie: 2017 ging der begehrte German Brand Award an Schneider. In der Kategorie „Industry Excellence in Branding – Office & Stationery“ zählten wir zu den Spitzenkandidaten und dürfen seither das Siegel „German Brand Award Winner 2017“ tragen. Schneider erfüllte alle Parameter, nach denen der Rat für Formgebung und das German Brand Institute die Teilnehmer bewertet: Erfolg, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation.