Unser Stift des Monats im Juni ist der Füller und Tintenroller Ray. Du erhältst ab sofort 20% Rabatt auf den Ray. Gültig bis 19.06.24

Kleine Taten, große Wirkung: Eine bessere Welt erreichen wir Schritt für Schritt.

Robert Klein

Architekt, Geschäftsführer eleven architecture

Kreativität hat viele Seiten

Schneider steht für Schreibgeräte für jedermann: Dass das nicht nur eine Phrase ist, zeigen die vielen unterschiedlichen Menschen, die unsere Produkte jeden Tag verwenden. Entdecke hier ihre ganz persönlichen, spannenden Geschichten.

Tonis Story

„Jeder Gedanke ist es wert, aufgeschrieben zu werden“ lautet unser Leitsatz. Singer-Songwriter Toni Mogens bringt seine Gedanken sogar zum Klingen.

Hier geht's zu Tonis Story

Roberts Story

Schritt für Schritt nachhaltiger werden: Mit diesem Anspruch ist Schneider nicht allein. Engagierte Menschen wie der Architekt Robert Klein verfolgen das gleiche Ziel.

Hier geht's zu Roberts Story

Jeannettes Story

Wer schreibt eigentlich mit unseren Stiften? Um das herauszufinden, trafen wir die Kalligrafin und Dichterin Jeannette Mokosch zum Gespräch in unserer Schwarzwälder Heimat.

Hier geht's zu Jeannettes Story

Familie Lichts Story

Die Schönheit im Alltäglichen zu finden: In der Simssee-Handweberei fertigt Familie Licht hochwertige Teppiche, die ebenso ästhetisch wie einzigartig sind.

Hier geht’s zur Familie Lichts Story

Andis Story

Sei du selbst ganz ohne Zweifel! Mit ihren Arbeiten setzt die ungarische Illustratorin Andi farbenprächtige Zeichen für mehr Mut und Kreativität

Hier geht's zu Andis Story

Peters Story

Die Finanzbranche als Projektmanager rocken! Das war das Ziel von Peter – bis ein Burn-out ihn vollkommen aus der Bahn geworfen hat. So haben die Simpsons ihm wieder zurück in die Spur geholfen.

Hier geht's zu Peters Story

Steffis Story

Sehnsucht nach dem Landleben? Die verspürt man meistens nur, wenn man nicht dort aufgewachsen ist. Steffi wollte raus in die Welt – um dort ihre Kreativität aufblühen zu lassen.

Hier geht's zu Steffis Story

Stéphanes Story

Von Nizza nach Reykjavík: Stéphane ist vor sechs Jahren ausgewandert und hat auf seinem Weg seine Liebe zum Handlettering neu entdeckt.

Hier geht’s zu Stéphanes Story